Skip to main content

Der SKVD e.V. wurde am 22. Oktober 1990 auf Initiative von Dieter Flindt und Karatekas aus Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Nordrhein-Westfalen, Thüringen und Berlin gegründet, nachdem sie sich vom Shotokan Karate International Deutschland (SKID) getrennt hatten.
Der SKVD ist Mitglied in der JSKA.

Sensei Dieter Flindt

Sensei Dieter Flindt, Cheftrainer des SKVD wurde 1946 geboren. Er begann 1966 im DJB mit Karate.

  • 01.07.1973 - 1. DAN DJB
  • 20.12.1980 - 2. DAN DJB/DKU
  • 04.06.1983 - 3. DAN SKI, Sensei Nagai
  • 01.12.1985 - 4. DAN SKI, Sensei Kanazawa
  • 03.11.1992 - 5. DAN SKI, Sensei Kanazawa
  • 07.08.1999 - 6. DAN JKA, Assai, Abe, Yahara, Kagawa
  • 23.07.2006 - 7. DAN JSKA, Sensei Abe
  • 20.02.2012 - 8. DAN JSKA, Sensei Abe

Der JSKA (Japan Shotokan Karate Association) wurde 2001 von Shihan Keigo Abe (9. Dan) gegründet. Er gehört zu den am schnellsten wachsenden Shotokan-Karate-Vereinigungen der Welt. Shihan Abe war ein hochrangiger Schüler von Shihan Nakayama, sodass Nakayamas Lehren stets die Entwicklung des Shotokan-Stils innerhalb der JSKA geprägt und begleitet haben. Shihan Abe starb am 21. Dezember 2019.

SHIHAN ABE

Nächster Termin

Sensei Nagaki

Datum:

Freitag 13. Mai 2022

Samstag, 14. Mai 2022
Sonntag, 15. Mai 2022
Ort:
Heinrich-Vogler-Halle
Hamburger Straße 42
23843 Bad Oldesloe
Lehrer:

Read more

Nächster Termin

Lehrgang in Schwarzenberg

Sa./So. 21./22.05.2022

Erzgebirge

Read more

Aufnahmeantrag

Antrag Mitgliedschaft im SKVD

Aufnahmeantrag

Jahresmeldung

Meldung der Dojoleiter

Jahresmeldung

Das SKVD-Instruktoren-Team:

Unterstützung auf Lehrgängen

Der SKV Deutschland ist international Mitglied im JSKA ( Japan Shotokan Karate Assosiation)

Auf den jährlich stattfindenden nationalen oder internationalen Meisterschaften ist der SKVDKader mit zahlreichen Titeln immer sehr erfolgreich.

Lehrbuch von Sensei Dieter Flindt

Das Lehrbuch von Sensei Dieter Flindt (Cheftrainer des SKVD) „SHOTOKAN – KARATE“ ist auf jedem Lehrgang erhältlich oder kann bei den Dojoleiter*innen bestellt werden.

Dieses Nachschlagewerk enthält alle wichtigen Grundelemente, die ein Karateka, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, benötigt:

  • Geschichte des Karate
  • Wissenswertes über Gichin Funakoshi
  • Begriffe im Dojo
  • Kumiteformen (Gohon-Kumite bis hin Happo-Kumite), die mit Hilfe von Bildern erklärt werden
  • alle Heian-Katas, die in vollständiger Bildfolge und mit zusätzlichen Erläuterungen zu den einzelnen Techniken und Stellungen abgedruckt sind
  • Kyu-Prüfungsprogramme des SKVD