Skip to main content

Der SKVD wurde am 22. Oktober 1990 auf Initiative von Dieter Flindt und Karateka aus Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Nordrhein-Westfalen, Thüringen und Berlin gegründet, nachdem sie sich vom Shotokan Karate International Deutschland (SKID) getrennt hatten.

Sensei Dieter Flindt

Sensei Dieter Flindt, Cheftrainer des SKVD wurde 1946 geboren. Er begann 1966 im DJB mit Karate.

  • 01.07.1973 - 1. DAN DJB
  • 20.12.1980 - 2. DAN DJB/DKU
  • 04.06.1983 - 3. DAN SKI, Sensei Nagai
  • 01.12.1985 - 4. DAN SKI, Sensei Kanazawa
  • 03.11.1992 - 5. DAN SKI, Sensei Kanazawa
  • 07.08.1999 - 6. DAN JKA, Assai, Abe, Yahara, Kagawa
  • 23.07.2006 - 7. DAN JSKA, Sensei Abe
  • 20.02.2012 - 8. DAN JSKA, Sensei Abe

Der (JSKA) Japan Shotokan Karate Association ist einer der am schnellsten wachsender Shotokan Karate Verband der Welt. Gegründet wurde er 2001 von Shihan Keigo Abe. Er war ein leitender Schüler von Shihan Nakayama. Shihan Abe starb am 21. Dez. 2019.

SHIHAN ABE

Nächster Termin

Lehrgang in Crivitz

Lehrgang in Crivitz 10. Juli 2021

 

Ort:                 Sporthalle Regionale Schule

                       Straße der Freundschaft 19 A, 19089…

Read more

Aufnahemeantrag

Antrag Mitgliedschaft im SKVD

Aufnahmeantrag

Jahresmeldung

Meldung der Dojoleiter

Jahresmeldung

Das SKVD Instructoren Team

Unterstützung auf Lehrgängen

Der SKV Deutschland ist international Mitglied im JSKA ( Japan Shotokan Karate Assosiation)

Jedes Jahr findet im Wechsel Europa- oder Welt- eine internationale Meisterschaft statt.

Der Kader vom SKVD ist hier mit zahlreichen Titel immer sehr erfolgreich.

Lehrbuch von Sensei Dieter Flindt

SHOTOKAN - KARATE

Das 213 Seiten starke Buch wurde auf Hochglanzpapier gedruckt und hat somit eine ausgezeichnete Qualität.


Dieses Lehrbuch enthält alle wichtigen Grundelemente, die ein Karateka, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, benötigt. Es beginnt mit der Geschichte des Karate, wissenswertes über Gichin Funakoshi, Begriffe im Dojo.
Im Folgenden wird auf verschiedene Kumiteformen, angefangen vom Gohon-Kumite bis hin zum Happo Kumite, eingegangen und ausführlich mit Hilfe von Bildern erklärt.
Weiterhin enthält das Buch die komplette Bildfolge sämtlicher Heian-Kata's mit zusätzlichen Erläuterungen zu den einzelnen Techniken und Stellungen.
Zum Abschluß kann man in den Prüfungsprogrammen des S.K.V.D. nachlesen, welche Anforderungen man für die nächste Kyu-Prüfungen gerecht werden muß.
Im Großen und Ganzen eine wissenswerte Bereicherung für jeden Karateka.